Sie befinden sich hier: Startseite » Herren » 1. Mannschaft » Saisonarchiv » Spielberichte 

FC Tirschenreuth - SF Kondrau 1:1

...Marian vor dem Tor...
Marian Vaclavik (links) umspielt Gästetorwart Wolfgang Haberkorn und kommt wenig später zu Fall, doch statt Elfmeter gab es die Gelbe Karte für den FC-Stürmer.

Punkteteilung im Stiftlandderby FC Tirschenreuth gegen Kondrau 1:1 
Sportfreunde gleichen in der 90. Minute aus

FC Tirschenreuth: Rosner, Trißl, Schwägerl, Kunz, Gregor, Scharnagl, Schulz, Weiß (60. Frank), Zwerenz (73. Wölfl), Schrems, Vaclavik

SF Kondrau: W. Haberkorn, Röttges, Wenisch, Schnurrer, Rosner, S. Haberkorn, Enders (73. Hofstetter), Zintl, Gürbüz, Göybulak, Fischer (46. Lanz)

Tore: 1:0 (78.) Marian Vaclavik, 1:1 (90.) Gürbuz - SR: Simon Selig (TSV Burgebrach) - Zuschauer: 200

In dem schnellen und spannenden Derby übernahmen die Platzherren von Anfang an die Initiative und drängten mit Macht auf ein frühes Tor. Das verpassten sie in der zehnten Minute, als Haberkorn einen Schuss von Schrems gerade noch an den Pfosten lenken konnte, und Weiß den Ball im Nachschuss über die Latte hob. Nach einer Viertelstunde kamen die Gäste besser ins Spiel und Linksaußen Fischer rutschte bei der ersten großen Chance im Strafraum aus. Das 1:0 auf dem Fuß hatte wenig später Vaclavik, als er allein auf Torwart Haberkorn zulief und diesen umspielen wollte. Als er dabei zu Fall kam, gab es statt Elfmeter die Gelbe Karte. Unsicherheiten beim Abspiel ermöglichten den Gästen ebenfalls Torgelegenheiten, so dass beide Mannschaften mit einem gerechten Unentschieden in die Pause gingen.

Auch nach dem Seitenwechsel bestimmten die Platzherren das Tempo und die Gäste mussten sich mehr und mehr auf Konterchancen verlassen, welche aber durch die von Michael Kunz gut organisierte Abwehr zunichte gemacht wurden. Als der Druck der Einheimischen immer stärker wurde und Angriff auf Angriff rollte, fiel aus dem Gewühl heraus der verdiente Führungstreffer. Auch in den letzten zehn Minuten schienen die Platzherren die Gästeelf im Griff zu haben, was sich aber nicht bestätigte, denn in der Schlussminute glich Gürbüz mit einem Kopfballheber über FC-Torwart Rosner zum 1:1-Endstand aus.

Aktuelles:

08.03.18 12:27

Jahreshauptversammlung am 22. März

Einladung zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2017Sehr geehrte Vereinsmitglieder,am Donnerstag...


08.03.18 12:24

Auslosungen Preisschafkopf

Am Freitag und am Samstag findet im Vereinsheim der große Preisschafkopf statt.  Ausgelost...


06.02.18 15:21

Wichtige Termine

In den kommenden Tagen stehen einige Veranstaltungen an bei FC Tirschenreuth. Eine Übersicht über...


16.01.18 08:47

Siegerliste Preisschafkopf

Am vergangenen Freitag fand im Vereinsheim der große FC-Preisschafkopf statt. Die Ergebnisse gibt's...


09.01.18 08:28

Einladung zum Schafkopfturnier

Am Freitag, den 12. Januar, lädt der FC Tirschenreuth alle Mitglieder recht herzlich zum...


05.12.17 08:30

Weihnachtsfeier am 16. Dezember

Am 16. Dezember findet wieder unsere traditionelle Weihnachtsfeier im Vereinsheim statt. Auf dem...


13.10.17 13:14

Schmankerl-Abend im Vereinsheim

Am 11. November wird das Vereinsheim wieder zu einer Anlaufstelle für Feinschmecker. Beim...


08.10.17 13:03

Röslau vergessen und auf Mistelbach fokussieren!

Der vergangene Dienstag fing irgendwie schon passend an: grau, verregnet, kalt und windig. Eben...