Sie befinden sich hier: Startseite » Herren » 1. Mannschaft » Saisonarchiv » Spielberichte 

SF Kondrau - FC Tirschenreuth 1:2

Florian Trißl im Zweikampf mit Alexander Grüner

Einbruch nach starkem Beginn - SF Kondrau verliert Heimpremiere gegen den FC Tirschenreuth mit 1:2

SF Kondrau: Härtl, Nerlich, Wenisch, Schnurrer, Rosner, Haberkorn, Ott (73. Schmidkonz), Bauer, Gürbüz, Göybulak, Lanz (64. Grüner)

FC Tirschenreuth: Rosner, Schwägerl, Seeliger (70. Trissl), Kunz, Bauer, Weiss (46. Frank), Schulz, Scharnagl, Zwerenz, Wölfl, Vaclavik

Tore: 1:0 (12.) Simon Haberkorn, 1:1 (45.) Kai-Uwe Schulz, 1:2 (56.) Michael Kunz -
SR: Michael Hermannsdörfer (BSV Schönfeld) - Zuschauer: 350

Vor einer prächtigen Zuschauerkulisse hatten die Sportfreunde Kondrau den besseren Start. Die Heimmannschaft agierte viel frischer und konzentrierter als die Gäste aus der Kreisstadt. Bereits in der 12. Minute vollendete Haberkorn eine schöne Hereingabe von Bauer zur 1:0-Führung. Den Gästen merkte man ihre steigende Nervosität an. Es dauerte nicht lange bis die Sportfreunde die nächste gute Einschussmöglichkeit hatten. Lanz scheiterte aber freistehend vor Gästekeeper Rosner. Der FC war zu diesem Zeitpunkt nur über Standardsituationen gefährlich. Vaclavik prüfte Heimtorwart Härtl mit einem Freistoß von der Strafraumgrenze (26.). Mit weiteren Fernschüssen durch Weiß und Schulz versuchten die Gäste ihr Glück. Die besseren Torchancen erspielten sich aber die Sportfreunde. Jedoch war Bauer im Abschluss zu unüberlegt. Mit zunehmender Dauer erholten sich die Kreisstädter und setzten mit gutem Kombinationsspiel die Heimmannschaft unter Druck. Der Ausgleich lag nun in der Luft. Mit dem Halbzeitpfiff setzte sich Schulz gut durch und markierte tatsächlich mit einem Sonntagsschuss aus 18 m in den Winkel das 1:1.

Im zweiten Durchgang hatte die Heimmannschaft nun ihre Probleme. Sie agierte im Mittelfeld zu umständlich und Vieles blieb Stückwerk. Anders bei den Gästen, über ihre schnellen Stürmer drängten sie die Heimelf nun immer weiter in deren Hälfte. In der 56. Spielminute wurde Kunz gekonnt freigespielt, nachdem die Kondrauer Hintermannschaft den bereits sicheren Ball in der Vorwärtsbewegung verlor, und schob ihn am herauslaufenden Keeper Härtl vorbei ins Tor. Die Sportfreunde brauchten einige Zeit, um sich von diesem Rückschlag zu erholen. Kondrau agierte fortan offensiver, brachte sich jedoch durch ein ungenaues Passspiel im Mittelfeld immer wieder selbst in Bedrängnis. So hatten die Kreisstädter gute Kontergelegenheiten, die sie jedoch nicht in Tore ummünzen konnte. Kurz vor Ende der Partie vergab der flinke Bauer nochmals die Chance zum Ausgleich, als er den Ball am Gehäuse vorbeischob. In den Schlussminuten hatte auch SF-Keeper Härtl genügend Gelegenheiten, um sich auszeichnen zu können. Er bewahrte sein Team vor einer höheren Niederlage.

Aktuelles:

25.05.18 10:25

Mühlbühlfest am 2. Juni

Nächsten Samstag steht wieder das Zoiglfest auf dem Mühlbühl an! Für Getränke und Verpflegung ist...


02.05.18 20:40

Am Freitag gibts wieder den Zoiglabend im Vereinsheim. Das FC Team freut sich auf euer Kommen! 


08.03.18 12:27

Jahreshauptversammlung am 22. März

Einladung zur Jahreshauptversammlung für das Jahr 2017Sehr geehrte Vereinsmitglieder,am Donnerstag...


08.03.18 12:24

Auslosungen Preisschafkopf

Am Freitag und am Samstag findet im Vereinsheim der große Preisschafkopf statt.  Ausgelost...


06.02.18 15:21

Wichtige Termine

In den kommenden Tagen stehen einige Veranstaltungen an bei FC Tirschenreuth. Eine Übersicht über...


16.01.18 08:47

Siegerliste Preisschafkopf

Am vergangenen Freitag fand im Vereinsheim der große FC-Preisschafkopf statt. Die Ergebnisse gibt's...


09.01.18 08:28

Einladung zum Schafkopfturnier

Am Freitag, den 12. Januar, lädt der FC Tirschenreuth alle Mitglieder recht herzlich zum...


05.12.17 08:30

Weihnachtsfeier am 16. Dezember

Am 16. Dezember findet wieder unsere traditionelle Weihnachtsfeier im Vereinsheim statt. Auf dem...