Sie befinden sich hier: Startseite » Herren » 1. Mannschaft » Saisonarchiv » Spielberichte 

FC Tirschenreuth - SV Wüstenselbitz 2:1

Hektische Schlussphase- Vier Gelb-Rote Karten in Tirschenreuth - FC besiegt Wüstenselbitz mit 2:1

FC Tirschenreuth: Rößler, Trißl, Waller, Schulz, Scharnagl, Wölfl, Birkner, Weiß, Frank (79. Gleißner), Vaclavik

FC Wüstenselbitz: Möschwitzer, Siemon, Böhm, Wolfrum, Völkel, Beckenbach, Bicak, Atik (75. Lindner), Walter, Bergmann, Seuß

Tore: 1:0 (17.) Vaclavik, 1:1 (25.) Bicak, 2:1 (47.) Weiß -
SR: Müller (BSC Bayreuth-Saas) - Zuschauer: 130 -
Gelb-Rot: (74.) Scharnagl, (78.) Birkner (beide Tirschenreuth), (88.) Bicak, (89.) Völkel (beide Wüstenselbitz)

Die Gäste stellten eine lauffreudige Mannschaft, die von Anfang an recht offensiv agierte und durch ihren wendigen Stürmer Bicak die FC-Abwehr beschäftigte. Rößler, der den verletzten Stammtorhüter Rosner vertrat, musste sich öfters strecken, um die Heimelf vor einem Rückstand zu bewahren. Die Platzherren versuchten, die nicht gerade sattelfeste Gästeabwehr mit schnellen Kontern zu überwinden. Das gelang vorbildlich beim Führungstreffer. Einen weiten Pass nahm Wölfl am rechten Flügel auf, versetzte seinen Bewacher Wolfrum und schoss auf das Tor. Keeper Möschwitzer ließ den Ball abprallen, so dass Vaclavik ihn ins leere Tor schieben konnte. Wenig später kamen die Gäste zum verdienten Ausgleich. Mit einem Doppelpass wurde Walter freigespielt und seinen präzisen Flachpass in den Fünfmeterraum verwandelte Bicak.

Gleich nach dem Seitenwechsel brachte Weiß mit einem fulminanten 16-Meter-Schuss ins Dreieck den Gastgeber erneut in Führung. Das gab den Einheimischen für die nächste Viertelstunde Auftrieb, so dass sie nun nachsetzten und zu Torchancen kamen. Anschließend verflachte das Spiel. Erst in den letzten zehn Minuten kam Hektik auf, als der FC durch zwei Gelb-Rote Karten in Unterzahl verteidigen musste und die Gäste nun eine Ausgleichschance witterten. Pech hatten sie dabei in der 85. Minute mit einem Lattenknaller von Seuß. In den Schlussminuten häuften sich die Gelben und Gelb-Roten Karten, was bei vielen Zuschauern Unmut über die Schiedsrichterleistung hervorrief.

Aktuelles:

16.01.18 08:47

Siegerliste Preisschafkopf

Am vergangenen Freitag fand im Vereinsheim der große FC-Preisschafkopf statt. Die Ergebnisse gibt's...


09.01.18 08:28

Einladung zum Schafkopfturnier

Am Freitag, den 12. Januar, lädt der FC Tirschenreuth alle Mitglieder recht herzlich zum...


05.12.17 08:30

Weihnachtsfeier am 16. Dezember

Am 16. Dezember findet wieder unsere traditionelle Weihnachtsfeier im Vereinsheim statt. Auf dem...


13.10.17 13:14

Schmankerl-Abend im Vereinsheim

Am 11. November wird das Vereinsheim wieder zu einer Anlaufstelle für Feinschmecker. Beim...


08.10.17 13:03

Röslau vergessen und auf Mistelbach fokussieren!

Der vergangene Dienstag fing irgendwie schon passend an: grau, verregnet, kalt und windig. Eben...


07.10.17 10:23

Reservestürmer Kevin Schmeller im Steckbrief

Seitdem unser Kevin wieder von seinem kurzen Gastspiel beim SC Mähring zurückgekehrt ist, ist er...


02.10.17 16:16

Neuer Grillstand als Spendenprojekt

Mit der Sparkasse und dem Projekt "99 Funken" zum neuen Grillst


24.09.17 08:04

SSV Jahn Regensburg kommt in den Sportpark!

Am 4. Oktober kommt unsere oberpfälzer Profimannschaft nach Tirschenreuth. Der Jahn testet während...